• 2015

  • Unsere Staatsräte sind in Deutschland unterwegs. Sie wollen sich in Sachen Energie umsehen.   Gute Nachricht 1: Deutschland hat im letzten Winter 28 Prozent seines Stroms mit Wind und Sonne produziert. Weiter
  • Steter Tropfen höhlt den Stein Jodler – Eishalle - Spital Alte und neue Solidarität zwischen Gesunden und Kranken Mehr Transparenz mit einer öffentlichen Kasse Weiter
  • 61 Kassen kümmern sich heute schweizweit um die Versicherten in der Krankenversicherung. Sie bieten insgesamt über 300‘000 verschiedene Prämien an. Wer kommt da noch draus? Diese Situation nutzen Anbieter von Prämienberechnungen oder Makler aus. Über eine halbe Million, v.a. Weiter
  • Ja zur öffentlichen Krankenkasse am 28. September Aus Solidarität wurden die Krankenkassen in unsern Dörfern gegründet. Ein Bravo unseren Mütter und Vätern, die dies geschaffen haben. Weiter
  • Das Oberwallis stagniert wirtschaftlich. Wir verlieren immer mehr an Boden. Im Kollegium gibt es bereits 18 Klassen weniger. Daran sind wir selber schuld. Weiter
  • Die SPO bedauert den Entscheid des Stimmvolkes, die Initiative für eine öffentliche Krankenkasse abzulehnen. Sie begrüsst die politischen Entscheide, die in letzter Zeit unter dem Druck der Abstimmung gefällt wurden. Weiter
  • Keine Entlastung für den Simplon Warum sind Millionäre im Wallis soviel ärmer? Berner Milchkuh Autoverlad Steuerflucht-Helfer Tornay und Co. Spitalneubau – Fakten auf den Tisch! Mehr Steuern dank Abschaffung der Pauschalbesteuerung Autobahn: Jedes Jahr zwei Jahre länger Maulkorb Weiter
  • Vor seiner Wahl versprach Oskar Freysinger den Walliserinnen und Wallisern, er werde in Bern eine Milliarde Franken für den Tourismus locker machen. Alle warten. Niemand sieht es. Stattdessen schreiben fast alle Bergbahnen hohe Verluste. Weiter
  • Jedes Jahr verzögert sich die Eröffnung der Autobahn im Oberwallis um zwei weitere Jahre . Neu soll sie im Jahre 2025 in Betrieb gehen. Vielleicht, und vielleicht auch nicht. Das Wallis wollte 2006 die olympischen Spiele durchführen. Weiter
  • Mehr Steuern dank Abschaffung der Pauschalbesteuerung Pauschalbesteuerte wurden im Kanton Zürich mit Samthandschuhen angefasst. Bis der Kanton die Pauschalbesteuerung abschaffte. Weiter
  • Die Diskussion um die Spitalinfrastruktur im Oberwallis geht in eine entscheidende Phase. Weiter
  • Schon vor mehr als 2 1/2 Jahren forderte die SP Oberwallis den Bau eines neuen Spitals im Oberwallis. Weiter
  • Die Mehrheit der Walliser sind Walliserinnen. Und nächstes Jahr feiert das Wallis das 200-Jubiläum zum Beitritt zur Eidgenossenschaft. Von offizieller Seite soll ein moderner und zukunftsgerichteter Kanton gezeigt werden. Diese Woche fand der Startschuss zu diesem Jubiläumsjahr statt. Weiter
  • Spitalneubau muss endlich aufs Tapet! Weiter
  • Spitalneubau muss endlich aufs Tapet! Die SP Oberwallis hat vom Entscheid des Staatsrats betreffend Spitalstandort Kenntnis genommen und wird den Bericht der Experten genau unter die Lupe nehmen. Der Entscheid stellt eine Zwischenetappe dar. Er wird Emotionen und Diskussionen auslösen. Weiter